DortmundAktuellesArchivEhrennadel
06.09.2019

Ehrennadel

 

Dortmunder Gartenfreunde sind die ersten Träger der Ehrennadel

Im Rahmen der Anlagenrundfahrt des Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine wurde den Gartenfreunden Günter Lepenies und Hans Jürgen Droll die Ehrennadel der Freiwilligen Agentur zur Anerkennung des Ehrenamtes übereicht. Die Ehrennadel ist Teil des „Konzeptes zur Förderung der Anerkennungskultur – Das Dortmunder Model“, das im März 2019 vom Rat beschlossen wurde.  Mit der Nadel werden Mitbürger ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagieren.

links: Günter Lepenies
rechts: Hans-Jürgen Droll

Günter Lepenies ist  insgesamt 35 Jahre im Vorstand des Gartenvereins „Nord-Ost“  (als Schriftführer und Vorsitzender) aktiv. Aber auch über den Gartenzaun hinaus ist er immer wieder ehrenamtlich unterwegs – z.B. beim Stadtteilfest "Körne blüht auf", der Müll-Sammel-Aktion "Körne putzt sich raus" oder der Aktion "Schachtzeichen" (2010).

Hans Jürgen Droll ist bereits seit 40 Jahren Vorsitzender seines Gartenvereins „Winkelried“. Darüber hinaus  ist er seit 8 Jahren bei Stadtverband Dortmunder Gartenverein, erst als Kassierer, dann als Stellvertretender Vorsitzender,  aktiv.

Die Ehrennadeln würden überreicht von Frank Ortmann (Vorstandssprecher des Trägervereins der Freiwilligen Agentur Dortmund),  Karola Jaschewski (Geschäftsführerin der Freiwilligen Agentur Dortmund), Heinrich Jordan (Vorsitzender des Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine) und Heinz Dieter Düdder (SPD Ratsfraktion).

Der Stadtverband gratuliert den beiden Geehrten sehr herzlich und freut sich, dass die ersten beiden Ehrenadeln an ehrenamtlich aktive Gartenfreunde verliehen wurden.