DortmundAktuellesArchiv
  • 09.06.2020

    Fotowettbewerb

    Fotowettbewerb für Kleingärtner

    aufgrund der Corona Pandemie mussten wir leider die für dieses Jahr geplanten Wettbewerbe absagen. Als Alternative bietet der Stadtverband erstmalig einen Fotowettbewerb für Dortmunder Kleingärtner an. Wir können diesen Wettbewerb so organisieren, dass weder für Teilnehmer noch für die Jury ein Infektionsrisiko besteht.

    » mehr
  • 08.06.2020

    PCB

    Erhöhte PCB-Messwerte in Körne gemessen – Stadt empfiehlt vorsorglich auf den Verzehr verschiedener Gemüsesorten zu verzichten

    In Dortmund Körne wurde eine erhöhte PCB Belastung festgestellt. Bertoffen sind leider auch vier Gartenanlagen.

    Ihre Verantwortung für den vorsorgenden Gesundheitsschutz hat die Stadt Dortmund dazu veranlasst, vorsorglich Empfehlungen für den Verzehr und den Nicht-Verzehr bestimmter Gemüse- und Obstsorten für einen lokal begrenzten Bereich in Körne auszusprechen, obwohl keine akute Beeinträchtigung der Gesundheit zu befürchten ist.

    » mehr
  • 08.05.2020

    Förderung durch Bauckloh Stiftung

    Neue Natur-Lehrtafeln in Dortmunder Gartenvereinen 

    In den letzten Jahren wurden viele Umgestaltungen in Dortmunder Gartenanlagen realisiert. Der ökologische Aspekt spielt dabei eine immer größere Rolle und findet immer mehr Berücksichtigung bei der Umsetzung. Egal ob Trockenmauer, Insektenhotel oder Wildblumenwiese – alle sind mittlerweile etablierte Elemente in den Dortmunder Gartenanlagen. 

    » mehr
  • 30.04.2020

    Corona - Neue Infos

    Fachberatungen bis Ende  2020 und Fahrten fallen aus

    Die Coronakrise mit all ihren gesundheitlichen und zum Teil tödlichen Folgen wird erst dann beendet sein, wenn ein Großteil der gesamten Bevölkerung mithilfe eines Impfstoffs dagegen geschützt sein wird. Da dieser Schutz nicht innerhalb von Tagen oder Wochen, sondern erst in vielen Monaten zur Verfügung stehen wird, sollten wir bis dahin jeden unnötigen Kontakt vermeiden.

    » mehr
  • 07.04.2020

    Absage Wettbewerbe

    Absage Spielplatzwettbewerb und Wettbewerb „Ökologische Vielfalt in Dortmunder Gartenanlagen“ 2020

    Ein Ende der Beeinträchtigung unseres Alltags durch das Coronavirus ist leider nicht in Sicht.

    Da die Gesundheit an erster Stelle steht, hat sich der Vorstand des Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine schweren Herzens dazu entschieden, die für 2020 geplanten Wettbewerbe abzusagen.  

    » mehr
  • 17.03.2020

    Infos Coronavirus

    Coronavirus

    die dynamische Entwicklung der Corona-Situation beschäftigt uns alle und macht auch vor dem Vereinsleben nicht halt. Der Stadtverband hat aus diesem Grund alle Veranstaltungen im Verbandshaus, der Fachberatung und der Frauenfachberatung bis auf weiteres abgesagt. Auch der Landesverband in Lünen stellt den Schulungsbetrieb vorerst ein.

    » mehr
  • 17.03.2020

    Grabeland

    Änderung der Öffnungszeiten

    Die Grabelandverwaltung ist bis auf weiteres nur telefonisch in der Zeit von 9.00-13.00 Uhr (Montag – Freitag) unter 0231-700126-16 und per Mail unter marschewski@gartenvereine-dortmund.de zu erreichen.

    » mehr
  • 17.02.2020

    Öko Wettbewerb

    Neuer Wettbewerb 2020

     „Ökologische Vielfalt in Dortmunder Gartenanlagen“ 

    die Bedeutung von Grünflächen in der Stadt hat in der Vergangenheit stetig zugenommen. Gärten, Parks und Grünanlagen werden zunehmend zu wichtigen Lebensräumen für Tiere und Pflanzen und sind für das Wohlbefinden der Bürger unverzichtbar.

    » mehr
  • 17.02.2020

    Spielplatzwettbewerb

    8. Spielplatzwettbewerb in Dortmunder Gartenanlagen 2020

    Aufruf zum Wettbewerb

    wir freuen uns, den Spielplatzwettbewerb, der im Wechsel mit dem Einzelgarten- und dem Anlagenwettbewerb alle drei Jahre stattfindet wieder ausschreiben zu dürfen.

    » mehr
  • 07.01.2020

    Gartenfreund

    Dortmunder Gartenfreund

    Online Informationen für alle Gärtner und Vereine

    Er ist wieder da!!! Ab jetzt online auf der Homepage des Dortmunder Stadtverbands!!! Der Dortmunder Gartenfreund!!!

    Auf vielfachen Wunsch haben wir uns in der Redaktion neu aufgestellt.

    Für die Bezirke zuständig sind ab jetzt:

    » mehr