DortmundAktuellesAktuellesFotowettbewerb und Ökowettbewerb 2021
14.11.2021

Fotowettbewerb und Ökowettbewerb 2021

Siegerehrung im Fotowettbewerb und im Ökowettbewerb des Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine e.V. am 13.11.2021

Ab 13.00 Uhr versammelten sie die die Teilnehmer des Foto- und des Ökowettbewerbs zur feierlichen Siegerehrung in den Räumlichkeiten des Stadtverbandes in Dortmund Wambel. Bevor mit den Ehrungen gestartet wurde, konnten sich alle Gäste mit Getränken und einem Imbiss von einem original amerikanischen Hot-Dog Wagen versorgen.

Gestartet wurde mit den Fotowettbewerb. Dieser wurde im letzten Jahr als „kontaktfreie Corona-Alternative“ erstmalig angeboten. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen gab es in diesem Jahr die zweite Auflage dieses Wettbewerbes. Geladen waren die Fotografen / Fotografinnen der 12 schönsten Bilder. Urkunden, Preisgelder und ein Fotokalender mit den prämierten Bildern wurden vom Vorsitzenden des Stadtverbandes, Günter Mohr, und Beatrix Wild (Jury Fotowettbewerb) überreicht.

Als nächstes wurde mit Spannung das Ergebnis im Ökowettbewerb erwartet. Der Ökowettbewerb wurde mit freundlicher Unterstützung der EDG ausgelobt. Die EDG hat die Preisgelder und Urkunden zur Verfügung gestellt und mit einer Vertreterin in der Jury mitgewirkt. Mit diesem neuen Wettbewerb wollen der Stadtverband Dortmunder Gartenvereine und die EDG auf die große Bedeutung von ökologisch wertvollen Grünflächen in der Stadt hinweisen.

Stefanie Lichte von der EDG und Günter Mohr riefen zunächst die Gartenvereine auf die Bühne, die es leider nicht auf einen der ersten fünf Plätze geschafft hatten. Im Anschluss erhielten die Plätze 2-5 jeweils neben einem Preisgeld von 750,00€ eine Urkunde und ein kleines Nashorn in EDG gelb-grüner Optik. Am meisten konnte sich der Sieger Gartenverein „Am Externberg“ freuen: Das Preisgeld für den 1. Platz war auf 2000,00 € dotiert.

Text und Foto: Frank Gerber