zurück123
  • 10.08.2020

    Schultaschen für Erstklässler

    Im Gartenverein „Am Schloßweg“ gab es für die kommenden Erstklässler der Kita Wattenscheidskamp „Schultaschen“

    Am 30. Juli 2020 wurden im Gartenverein „Am Schloßweg“ wieder einmal von „Oma Ilse“ selbstgenähte Schultaschen für 15 Erstklässler der FABIDO Tageseinrichtung für Kinder  Wattenscheidskamp überreicht. Ilse Michallik ist die gute Seele im Verein und empfängt eigentlich jedes Jahr vor der Einschulung, Kinder in Begleitung von Sandra Schellschmidt, stellvertretende Leitung der Kita Wattenscheidskamp, in ihrem Garten.

    » mehr
  • 27.07.2020

    Artenvielfalt

    Artenvielfalt in Kleingärten

    Als ich jetzt im Juli 2020 durch unsere Kleingartenanlage Dortmund Nord ging, in der auch der NABU-Garten liegt, ist mir wieder bewusst geworden, wie vielfältig die Gartentypen hier sind. Klassisch gestaltete Gärten mit einer hohen kleingärtnerischen Nutzung für Obst und Gemüse wechseln sich mit blütenreichen Ziergärten, ökologisch bewirtschafteten Gärten und sogar einem Urban-Gardening-Projektgarten ab.

    » mehr
  • 27.07.2020

    Ehrungen im GV Nord Ost

    Jubilar-Ehrungen im Gartenverein „Nord-Ost“ e.V.

    Bei einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen am 19.07.2020 fanden die Ehrungen von langjährigen Vereinsmitgliedern statt.

    » mehr
  • 21.07.2020

    Eving zeigt Flagge

    Gartenanlage „Grüne Tanne“ in Dortmund 

    Unser Gartenverein hat das Glück, einen wunderschönen Schulgarten zu besitzen, der mit Unterstützung unseres Vereins sowie der verantwortlichen Lehrerin und ihren Schülern hergestellt wurde. In diesem Schulgarten wurde nun eine tolle Fahne gehisst, die für mehr Tolerenz stehen soll. 

    » mehr
  • 21.07.2020

    Wegefest

    Wegefest im GV Zur Sonnenseite e. V.

    Die Gartenfreunde der Gärten 86 bis 102 und 104 haben am Samstag, den 11.07.2020 den neu errichteten Mittelweg mit einem Wegefest eingeweiht. Der Vorschlag kam vom Gartenfreund Christopher Wunsch (jüngstes Gartenmitglied des Vereins) und Christopher Eske. Sie sind im Vorfeld in jeden der Gärten gegangen und haben nachgefragt, ob Interesse besteht. Alle Gärtner waren Feuer und Flamme und machten sofort Vorschläge, was sie dazu beitragen könnten.

    » mehr
  • 03.07.2020

    Kräuterseminar

    GV Langeloh-Blick, erstes Seminar bei Kräuterfachfrau Mechthilde Hewing

    Im Juni 2020 durften wir, 3 Gartenfreundinnen vom GV Langeloh-Blick und eine Besucherin am ersten Kräuterseminar der frisch gebackenen Kräuterfachfrau, Mechthilde Hewing, teilnehmen. Eine höhere Teilnehmerzahl war wegen der Corona-Vorschriften leider nicht möglich. Mechthilde Hewing wies auf die Einzigartigkeit der Pflanzen als Heilmittel hin, weil diese ganzheitlich wirken. Pflanzen schützen sich mit ihren Wirkstoffen gegen Krankheiten und Fressfeinde, die sich der Mensch zu Nutze machen kann

    » mehr
  • 18.06.2020

    Bunte Pracht

    Klatschmohn in meinem Garten

    Als ich noch ein Kind war, spielten meine Freundinnen und ich oft mit den Knospen des Klatschmohns. Wir öffneten die borstigen Blütenstände und entfalteten die zarten, zusammengeknautschten, an Seidenpapier erinnernden Blütenblätter, die rosa bis knallrot leuchteten und ließen uns vom Farbton überraschen.

    » mehr
  • 17.06.2020

    virtuelle MV Kortental

    Erste Virtuelle Mitgliederversammlung (Briefwahl) im Gartenverein Kortental

    Aufgrund der bestehenden Corona Pandemie, den damit verbundenen Einschränkungen und um einer möglichst großen Anzahl an Personen die Teilnahme an einer Mitgliederversammlung zu ermöglichen, wurde die Mitgliederversammlung des Gartenvereins Kortental virtuell durchgeführt (Briefwahl).

    » mehr
  • 17.06.2020

    Kräuter Fachfrau aus Löttringhausen

    Gartenfachberaterin Hewing hat einen grünen Daumen

    Frau Hewing, die mittlerweile die Anerkennung als Kräuterfachfrau vom „BUND“ erhalten hat, wird im Herbst bei einigen Lehrgängen ihre Erfahrungen  an interessierte Gartenfreunde weitergeben. In ihrem Garten wachsen die unterschiedlichsten  Pflanzenarten und Sträucher. Viele Pflanz-Versuche sind erfolgreich abgeschlossen worden.

    » mehr
  • 10.06.2020

    Jubiläum GV Marten

    Gartenvereins Marten, Steinhammerstraße E.V. – 50 Jahre gut grün!

    Gegründet 05.Juli 1970

    Der Strukturwandel in der BRD traf Mitte 1970 auch Marten. 1971 wurde der erst 1953 errichtete Zentralschacht Germania - einer der modernsten in Europa - geschlossen. Nach über 100 Jahren endete somit die Kohleförderung in dem früheren Bauerndorf, das sich durch den Bergbau im 20.Jahrhundert zur Arbeitergemeinde gewandelt hatte.

    » mehr
zurück123