Siegerehrung Goldener Spaten 2015

Am 16.10.2015 herrschte gute Stimmung unter den geladenen Gästen im "Haus der Gartenvereine" anlässlich der Siegerehrung im Wettbewerb Goldener Spaten.

Pünktlich um 18:00 Uhr spielte die Bobbys-Revival- Band auf und überraschte die Gäste mit einem breiten Repertoire an Liedern aus den 70 er Jahren und modernen Songs.

Die Band war zur Unterhaltung engagiert worden und nach einigen erfrischenden Liedern begann der offizielle Teil mit der Eröffnungsrede der Vorsitzenden Edelgard Möller. Sie begrüßte die teilnehmenden Vereine, die Jurymitglieder, ganz besonders die Mitglieder aus Bochum und die geladenen Gäste. Besonders wurde der Oberbürgermeister der Stadt Dortmund Ullrich Sierau begrüßt. In ihrer Rede wies sie nochmals auf die moderne Ausrichtung der Bewertungskriterien hin und lobte auch den Ablauf der Vorbegehung in der erstmals Fachberater aus dem befreundeten Stadtverband Bochum beteiligt waren.

Die Vorsitzende übergab anschließend dem Oberbürgermeister das Wort.

In seiner Rede lobte er die Zusammenarbeit mit den Dortmunder Gartenfreunden, hob die hervorragenden Leistungen der Vereine hervor und unterstrich nochmals die Wichtigkeit der Wettbewerbe wie Goldener Spaten, Spielplatzwettbewerb und Einzelgartenwettbewerb. Ein besonders Lob galt dem Stadtverband und dessen Vorsitzenden Edelgard Möller für ihre hartnäckigen Einsätze bei allen Verhandlungen immer im Sinne der Gartenfreunde. Der nächste gern gesehene Gast, Helmut Meißner, Vorsitzender vom Stadtverband Bochum berichteten ganz begeistert von seinen Erlebnissen und Eindrücken bei der Endbegehung, an der er als Jurrymitglied teilnehmen durfte. Er lobte den hervorragenden Zustand der Dortmunder Gartenanlagen und den Ablauf des Wettbewerbs.

Nach einigen wirklich guten Gesangseinlagen der Band konnten sich die Gäste erst einmal am Buffet stärken.

Dann wurde es endlich spannend.

Der stellvertretende Vorsitzende Jürgen Droll und die Schriftführerin Brigitte Gerold-Bungart übernahmen die Ehrungen. Der oberste Bürger der Stadt übernahm es persönlich jedem Vertreter der teilnehmenden Vereine eine Urkunde zu überreichen.

Gerne nahmen die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde aus seinen Händen die Urkunden entgegen und dabei gab es viele überraschte Gesichter als die Platzierungen bekanntgegeben wurden. Für die drei ersten Plätze in jedem der 5 Bezirke gab es zusätzlich noch ganz ansehnliche Geldpreise dazu. Jetzt durfte die Band richtig aufspielen und verbreitete nochmals richtig gute Stimmung.

Dieses Jahr gab es bestimmt nur zufriedene Gesichter und die meisten Gartenfreunde freuten sich schon auf den Wettbewerb im nächsten Jahr, den Einzelgartenwettbewerb.

Wir erinnern uns an die Endbegehung im Anlagenwettbewerb "Goldener Spaten".

An zwei Tagen besuchte die Bewertungskommission im diesjährigen Anlagenwettbewerb "Goldener Spaten", fünfzehn Dortmunder Gartenvereine im gesamten Stadtgebiet.

Diese hatten sich in einer Vorbegehung gegen eine starke Konkurrenz aus 35 teilnehmenden Gartenvereinen durchgesetzt.

Die Bewertungskommission, bestand aus Vertretern der Dortmunder Kommunalpolitik, Fachleuten der Stadtverwaltung Dortmund und befreundeter Kleingärtnerverbände und wurde vom Vorsitzenden des Landesverbandes Westfalen und Lippe der Kleingärtner e.V., Wilhelm Spieß geleitet.

Es galt dabei auch in diesem Jahr, anhand der Bewertungskriterien die besten Leistungen der Gartenvereine zu würdigen.

Die Bewertungskriterien waren in diesem Jahr geändert worden und sollten der modernen und zukunftsorientierten Ausrichtung des Stadtverbandes gerechter werden.

So lag der Schwerpunkt auf öffentlichkeitswirksame Gestaltung der Eingänge und Ruheplätze, schöne, saubere und informative Schau- und Aushangkästen, soziale Einrichtungen wie Schulgärten oder Seniorengärten und die ökologische Ausrichtung der Vereine.

Mit diesem Wettbewerb wollte der Stadtverband die Leistungen der Gartenvereine und ihrer Mitglieder vorstellen und die besten Leistungen würdigen.

Sieger und Platzierungen im Wettbewerb Goldener Spaten 2015

Bezirk Ost:
1. Platz Gartenverein Auf der Lauke
2. Platz Gartenverein Werzenkamp
3. Platz Gartenverein Am alten Flughafen

Bezirk Süd:
1. Platz Gartenverein Am Brauk
2. Platz Gartenverein Hans Böckler
3. Platz Gartenverein Im Massbruch

Bezirk Süd West
1. Platz Gartenverein Heideblick
2. Platz Gartenverein Gildenpark
3. Platz Gartenverein Zur Quelle

Bezirk West
1. Platz Gartenverein Lütgendortmund-Nord
2. Platz Gartenverein Glück Auf
3. Platz Gartenverein Im rauhen Holz

Bezirk Nord
1. Platz Gartenverein Am Externberg
2. Platz Gartenverein Dortmund- Nord
2. Platz Gartenverein Grüne Tanne