Zwecke, Aufgaben und Aktivitäten

Zwecke des Stadtverbandes

Errichtung, Ausgestaltung und Erhaltung von Gartenanlagen als Teil des öffentlichen Grüns. Zusammenfassung aller Dortmunder Gartenvereine unter Ausschluss jeglicher parteipolitischer und konfessioneller Ziele.

Förderung des Umwelt- und Naturschutzes.

Aufgaben des Stadtverbandes

Als "Träger öffentlicher Belange" bei der Bauleitplanung mitzuwirken.
Pachtverträge abzuschließen und seine Mitglieder vor überhöhten Pachtpreisen zu schützen.

Übertragung der Verwaltung der angepachteten Flächen an seine Mitglieder.

Fachliche und rechtliche Betreuung seiner Mitglieder durch Schulung und Fachberatung.

Interessenwahrnehmung seiner Mitglieder in der Öffentlichkeit, insbesondere gegenüber allen staatlichen Behörden, kommunalen Dienststellen und der politischen Vertretung.

Aktivitäten des Stadtverbandes

Monatliche Fachberatung, für alle Gärtner, im "Haus der Gartenvereine".
Monatliche Fachberatung der Frauen im "Haus der Gartenvereine".

Schulungsveranstaltungen.

Ausloben von Wettbewerben.

Teilnahme an Landes- und Bundeswettbewerben.

Herausgabe der Informationszeitschrift "Dortmunder Gartenfreund" 4x jährlich.