02.08.2021

Gv Kortental

Ein Buffet für alle Insekten in der Gartenanlage „Kortental“

Als Pächter eines Kleingartens in der Gartenanlag “Kortental“, plante Hans Klein gemeinsam mit seiner Enkelin, einen besonderen Fleck für alle Insekten. Dem Plan ließ er Taten folgen und säte eine Blumenwiese, in einem ca. 20 qm  großen Teilstück seines Gartens aus.
Ständig wechselnde Blüten locken nun den ganzen Sommer über etliche Bienen, Hummel und andere Insekten an. So hat Hans Klein den wohl wichtigsten Helfern für Gärtner einen Ort geschaffen, in dem sie viele Pollen und Nektar finden können. Auch freuen sich z.B. viele Vogelarten über schon getrocknete Pflanzenstiele zum Bau ihrer Nester.
Außerdem ist dieses Blütenmeer eine Augenweide für jeden Besucher.

Hans Klein mit seiner Blumenwiese.                                    

 Hans Klein mit seiner Blumenwiese.

Bild und Text: Frank Peters